A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Blöße

Blöße Allgemein

Der Begriff Blöße bezeichnet die Tierhaut nach dem Entfernen der Tierhaare auf der Ober- und der Fleisch und Fettanteile auf ihrer Unterseite. Die Haut ist nun haarfrei und für das Gerben aufgeschlossen.

Blöße

Blöße in der Lederherstellung

Vor diesem Schritt in der Lederherstellung spricht man von der Haut oder Rohhaut. Bevor die Haut zur Blöße wird, erfolgt das Pickeln und das Beizen und danach erfolgt das Gerben.
In diesem Zustand ist die Tierhaut sehr empfindlich, daher auch der Ursprung des sprichwörtlichen „sich die Blöße geben“.

eigene-Grafik-Leder-Bezeichnungen5b3de7af51a9c

 

zusätzliche Quellen (Zugriff 22.01.2019):

  • wikipedia(Punkt)org/wiki/Blöße_(Gerben)
  • ederpedia(punkt)de/lederbegriffe/bloesse
  • leder-info(punkt)de/index.php/Blöße

Unsere Produkte

Dillon
Dillon
Kartenhülle Kartenhalter Brieftasche Geldbeutel Geldbörse klein Schwarz Leder
17,95 €
Elegante Ziegenleder Handtasche
Anna
Handtasche Umhängetasche Vintage Braun Leder
49,99 €