A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Beizen

Das Beizen - ein Arbeitsschritt der Lederherstellung

Das Beizen ist ein Arbeitsschritt der Lederherstellung der der Gerbung vorausgeht. Er dient dazu, die Fasern des Gewebes für die Gerbstoffe aufnahmefähiger zu machen und dem Leder einen seidigen Griff zu verleihen. Je weicher und zügiger ein Leder sein soll, desto stärker und länger muss der Vorgang durchgeführt werden.

Beize

Ablauf der Beize

Früher nutzte man den Kot von Hunden oder Vögeln. Heute werden während der Beize Enzyme in die Haut eingebracht, durch die diese biegsamer und weicher wird. Bei der Beize sollen Epidermis-, Haar- und Pigmentreste entfernt werden und einen zusätzlichen Hautaufschluß bewirken. Außerdem werden nicht kollagene Eiweißbestandteile entfernt.

Beize-Lederherstellung

zusätzliche Quellen (Zugriff 20.03.2019):

  • lederzentrum(punkt)de/wiki/index.php/Beize
  • softart-ledershop(punkt)de/btc/leder-lexikon/begriff/beizen

Unsere Produkte

Jacqueline
Jacqueline
Umhängetasche Shopper Ledertasche Vintage Braun Leder Damen
59,95 €
Dunkelbraune Leder-Handtasche mit Schnappschloss
Zoey
Umhängetasche Handtasche Ledertasche Rot Leder
54,99 €
Virginia
Virginia
Notizbuch Tagebuch Seiten nachfüllbar
14,99 €
Vielseitiger Leder-Rucksack in schwarz
Neal
Rucksack Daypack Lederrucksack Schwarz Leder
104,99 €
Büffelleder Freizeitrucksack in matt braun
Jaime
Lederrucksack Vintage Cityrucksack mit wasserfestem Innenfutter Braun Leder
99,99 €