A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Y Z

Safranfärbung

Safran Färbung

Safran ist eines der teuersten Gewürze, es kann in der Küche und als Färbemittel genutzt werden. Der meiste Safran kommt aus dem Iran, aber auch in anderen Ländern wird Safran angebaut. Aus dem sogenannten Herbstkrokus werden die Safranfäden gezupft. Die Gewinnung der Safranfäden ist nur in Handarbeit möglich. Da jede Blume nur 3 Safranfäden enthält, ist Safran sehr kostbar. Nachdem die Safranfäden gezupft worden sind, müssen sie getrocknet werden. Die enthaltene Substanz Protocrocin ändert sich im Trocknungsprozess in den Farbstoff Crocin um. Dieser ist für die starke gelb-orangene Farbe verantwortlich. Der Safran wird für die Weiterverarbeitung gekocht, in diesem gelben Färbebad wird das Leder gefärbt. Erst getrocknet kann es weiterverarbeitet werden.

Safran1

Weitere Quellen(02.03.2019): 

farbimpulse(punkt)de/Teures-Gelb-fuers-Reisgericht-Safran.196.0.html

van-dingenen-over-planten(punkt)nl/8.%20Natuurlijke%20verfstoffen%20Geel.html

 

Unsere Empfehlung

Philipp K.
Philipp K.
Gepäckträgertasche Umhängetasche Aktentasche Fahrradtasche Ledertasche Vintage Schwarz Leder
119,95 €
Roll-Federtasche aus Ziegenleder mit Schnalle
Robbie
Stifterolle Federtasche Schlamperrolle Stifteetui Vintage Braun Leder
24,95 €
Altbraunes ledergebundenes Buch mit Kompass-Motiv
Sola
Buch Notizbuch Tagebuch Reisetagebuch DIN A5 Braun Leder
18,95 €
Lena
Lena
Cityrucksack kleiner Rucksack Vintage Braun Leder
44,95 €