A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Pflanzenfasern

Als Pflanzenfasern werden alle solche fasern bezeichnet, die nicht chemisch hergestellt wurden. Zu den pflanzlichen Fasern zählen Flachs, Hanf, Jute, Ramie und Baumwolle. Das Gewebe dieser Fasern ist reißfester, dafür aber weniger dehnbar und elastisch als tierische Fasern.