A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Y Z

Kontrollen unserer Produzenten

Bei der Produktion von Gusti Leder Produkten stehen Werte wie Tierschutz, Nachhaltigkeit und Menschenrechte im Vordergrund. Wir unterliegen dem internationalen Standard SA8000, der sich das Ziel gesetzt hat, Arbeitsbedingungen von Arbeitnehmern weltweit zu verbessern. Außerdem haben wir eigene Maßnahmen ergriffen, um den Arbeitsschutz sowie die vertragliche Vereinbarung gegen Kinderarbeit zu kontrollieren. Durch unsere Mitarbeiter vor Ort, die mindestens einmal im Monat die Betriebsstätten unserer Produzenten unangemeldet besuchen, können wir unsere Vertragspartner sehr gut überprüfen.

                                  

Ablauf der Kontrollen:

Der allgemeine Ablauf unserer Kontrollen sieht vor, dass die Nassbereiche, in denen Chemikalien zur Behandlung des Leders verwendet werden, überprüft werden. Außerdem werden die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften für die Arbeiter kontrolliert, die mit Chemikalien arbeiten. Laut unserer Vorschrift müssen diese Arbeiter zum Schutz Handschuhe und Stiefel tragen. Ein weiterer Punkt der in allen Abteilungen kontrolliert wird ist die Kinderarbeit. Unser Ziel ist es gegen die Kinderarbeit unter 15 Jahren in Indien anzukämpfen. Zu diesem Thema muss jeder Produzent einen Vertrag unterschreiben der vorsieht, dass unter keinen Umständen Kinder beschäftigt werden. 

Die Termine für unsere Kontrollen wählen wir nach dem Zufallsprinzip aus, achten aber darauf, dass die Besuche gleichmäßig über den Monat verteilt sind. Außerdem haben unsere Mitarbeiter vor Ort Ausweise dabei, falls diese jemand kontrollieren möchte.