A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Dehnbarkeit des Leders

Dehnbarkeit des Leders Allgemein

Die Dehnbarkeit einer Haut, aus der Leder hergestellt wird, ist abhängig von der Gerbart und der genutzten Hautpartie. Die Dehnbarkeit bei chromgegerbtem Leder ist z.B. größer als bei pflanzlich gegerbtem. Diese Eigenschaft spielt bei der Herstellung von Lederprodukten eine wichtige Rolle. Dabei kommt es immer darauf an, welches Produkt entstehen soll: beispielsweise muss ein Gürtel, im Vergleich zu Lederhandschuhen, nicht besonders dehnbar sein.

Dehnbarkeit Leder

Faktoren der Dehnbarkeit von Leder

Die Lederfaserstruktur, welche die Dehnbarkeit des Leders mitbestimmt, hängt von verschiedenen Faktoren ab.
Je nach Alter des Tieres ist die Dehnbarkeit unterschiedlich. So ist die Haut bei älteren Kühen durch die jahrelange Milchproduktion lockerer als bei jungen Bullen. 
Auch die verschiedenen Teile der Häute haben immer eine unterschiedliche DehnbarkeitDie Abbildung unten zeigt, wie sich die Dehnungsfähigkeit einer beispielsweise chromgegerbten Rinderhaut verteilt. Die rot gefärbten Stellen sind über 100% dehnbar, die gelben zwischen 75 und 100%. Die Dehnbarkeit bei den grünen Stellen ist nicht näher definiert.

Faktoren Dehnbarkeit Leder

 

zusätzliche Quellen (Zugriff 14.01.2019):

  • lederzentrum(punkt)de/wiki/index.php/Dehnbarkeit
  • softart-leder-shop.de/btc/leder-lexikon/begriff/dehnbarkeit

Unsere Produkte

Petrol
Petrol
Ledergürtel Gürtel Herren
24,99 €
Greta
Greta
Handtasche Henkeltasche Ledertasche Vintage braun Leder
49,99 €
Fotoalbum mit Büffelleder-Einband und Hakenverschluss
Isla
Fotoalbum mit Ledereinband und handgeschöpftem Papier Fotobuch braun Leder
19,95 € 27,99 €
Chester
Chester
Leder Kulturtasche Kosmetiktasche Waschtasche Schminktasche Schwarz Leder
49,99 €