A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Abfärben

Abfärbung des Leders

Es ist nicht unüblich, dass Lederprodukte abfärben und damit auch Spuren auf anderen Materialien hinterlassen. Kommt es aber dennoch zu einem Abfärben, verbergen sich dahinter verschiedene Gründe.
Wenn es sich um Rauleder handelt, liegt es an den Fusseln, da Rauleder während des Herstellungsprozesses geschliffen wird und die dadurch entstehenden Staubpartikel nicht vollständig entfernt werden können. Reibt man mit einem hellen Stoff über das Rauleder, kann es dann zu leichten Abfärbungen kommen.
Bei Fettleder (oder Pull-Up-Leder) sieht es etwas anders aus. Bei dieser Lederart kommt eingefärbtes Wachs zum Einsatz, ähnlich wie bei einer Schuhcreme. Daher färben Fettleder stärker ab, als Rauleder. Hierbei spielen Wärme und Feuchtigkeit eine große Rolle, denn sie bestärken die Abfärbung.

Abfärben_Abfärbung_Leder

Leder färbt ab: was tun?! 

Den Test kann man ganz einfach selber machen, indem man mit einem hellen Tuch zunächst trocken über das Leder reibt und die Abfärbung beobachtet und danach noch einmal feucht. Leichtere Abfärbungen bei dieser Methode sind zu vertreten. Zu starkes Abfärben (siehe Foto) ist jedoch  problematisch und sollte mit der Lederfachfrau oder dem Lederfachmann besprochen werden.

In diesem Video gibt es noch einen Gebrauchshinweis zu euren neuen Ledertaschen, um zu vermeiden, dass eure Kleidung Schaden nimmt:

 

zusätzliche Quellen (Zugriff: 21.01.2019):

  • leder-info(punkt)de/index.php/Abf%C3%A4rbende_Leder

Unsere Produkte

Braune Leder-Tablethülle für iPad Air
Nora
Tablethülle-9,7" iPad Air Tablettasche Lederhülle Dokumentenhülle braun Leder
29,99 €
Porter
Porter
Businesstasche Laptoptasche Aktentasche Schwarz Leder
68,99 € 99,99 €