Fragen und Antworten

Pflege

Pflege - Gusti Leder nature

Was kann ich tun, um mein Gusti Leder nature-Produkt zu pflegen?

Die Gusti Leder nature-Produkte können mit Bienenwachs, oder alternativ Sonnenblumenöl, behandelt werden. Wichtig ist dabei, dass alle Fette gleichmäßig und mit Bedacht auf das Leder aufgetragen und anschließend gut verrieben werden. Wir empfehlen, jede Pflege zuvor an einer unauffälligen Stelle zu testen. Durch die Behandlung mit Fett kann das Leder nachdunkeln.

Mein Produkt hat Löcher/ Kratzer, warum?

Das verwendete Leder bei Gusti Leder nature-Produkten stammt von Tieren, die aus Freilandhaltung kommen. Diese Haltungsform kann dazu führen, dass sich die Tiere vereinzelt Kratzer in der Haut zuziehen, die von Sträuchern o.ä. verursacht wurden. Bei der Gerbung kann es passieren, dass an diesen Stellen kleine Löcher oder Unebenheiten entstehen. Unauffällige, kleinere Löcher im Leder verstehen wir also als natürlichen und akzeptablen Makel. Wir haben keinen Einfluss auf die Auswahl der Artikel, die zum Versand ausgewählt werden, da wir mit externen Versanddienstleistern zusammenarbeiten. Wir raten daher von einer Rücksendung aufgrund dieses Mangels ab.

Warum sieht das Lederprodukt anders aus als auf den Produktbildern abgebildet (Aussehen, Farbe, Form)?

Unsere Produzenten sind unterschiedliche, kleine Familienunternehmen. Dadurch kann es zu Abweichungen in Farbe, Form, Nietenanordnung und dem Innenfutter kommen. Es handelt sich hierbei um Lederprodukte, die einzigartig sind und in Handarbeit hergestellt wurden. Bei den betreffenden Artikeln wird in der Produktbeschreibung zusätzlich darauf hingewiesen. Unsere Artikel sind teilweise farblich leicht unterschiedlich, da sie auf vegetabile (pflanzliche) Art traditionell gegerbt werden. Wenn das Leder gefärbt wird, erfolgt dies, ebenfalls rein pflanzlich, mit Safran, Mohn und Indigo. Anschließend werden die Produkte mit pflanzlichen Ölen gefettet. Auf Chrom und ähnliche giftige Zusatzstoffe wird sowohl beim Gerben als auch beim Färben verzichtet. Diese traditionellen, vegetabilen Gerb- und Färbeverfahren geben unseren Artikeln ein einzigartiges und lebendiges Vintage-Flair in Färbung und Haptik, wodurch nie eine exakte Gleichfärbung der Artikel entstehen kann und jedes Produkt (minimal) anders aussieht als das andere.

Wie kann ich meine Lederprodukte vor Regen schützen?

Regen hat normalerweise keinen Einfluss auf das Aussehen oder die Qualität des Leders. Die Produkte werden vor der Lieferung nochmals geölt. Dies ist der beste Schutz. Dennoch raten wir davon ab Taschen und Lederprodukte unnötiger Nässe auszusetzen.

1
Pflege - Gusti Leder studio

Was kann ich tun, um meine Gusti Leder studio-Produkte zu pflegen?

Gusti Leder studio-Produkte können mit Imprägnierspray behandelt werden. Grundsätzlich sollten zur zusätzlichen Pflege ausschließlich Pflegeprodukte verwendet werden, die auf die jeweilige Lederart abgestimmt sind.

Warum sieht das Lederprodukt anders aus als auf den Produktbildern abgebildet (Aussehen, Farbe, Form)?

In der Regel sollte es zu bei den Gusti Leder studio-Produkten nicht zu allzu großen Unterschieden in Abbildung und Produkt kommen. Sollte dies doch einmal der Fall sein, bitten wir die schlechte Darstellung zu entschuldigen. Über eine Information zu dieser Unannehmlichkeit per Mail an info@gusti-leder.de wären wir sehr dankbar.

Wie kann ich meine Lederprodukte vor Regen schützen?

Wird das Gusti Leder studio-Produkt wie in den Pflegehinweisen geraten behandelt, sollte Regen normalerweise keinen Einfluss auf das Aussehen oder die Qualität des Leders haben. Dennoch raten wir davon ab Taschen und Lederprodukte unnötiger Nässe auszusetzen.

1
Geruch

Was kann ich gegen den Geruch meines Lederartikels unternehmen?

Dass Du an unserer Tasche einen unangenehmen Geruch bemerkt hast tut uns leid.

Alle Gusti Leder nature-Produkte wurden rein vegetabil (pflanzlich) gegerbt und mit Öl gefärbt. Der Geruch ist ein Merkmal dieser Gerbart.

Um den Geruch zu mindern, hilft langfristig das regelmäßige Benutzen der Produkte. Der Geruch sollte innerhalb von 14 Tagen verfliegen. Eine kurzfristige Reduzierung kann erreicht werden, indem außen vorsichtig Lederfett auf Bienenwachsbasis aufgetragen wird. Bei allen Artikeln kann eine angenehme Lösung sein, anfangs ein Duftsäckchen hinein zu legen. 

Mehr Informationen dazu findest Du auch auf unserer Webseite unter: https://www.gusti-leder.de/lexikon/ledergeruch-entfernen

Sieh Dir hierzu auch gern unser Video an: https://www.youtube.com/watch?v=4GEb0C-3Ywo

1
Weiße Stellen

Was ist die weiße Substanz auf der Oberfläche meines Lederartikels?

In seltenen Fällen kommt es vor, dass auf den Gusti Leder nature-Produkten weiße Flecken zu sehen sind. Dabei handelt es sich nicht um Schimmel, sondern um Talg (Ghee), der von den Produzenten für die Pflege verwendet wird. Diese Flecken entstehen, da das Leder nachfetten kann. Wir empfehlen die Stellen ganz leicht zu erwärmen und anschließend mit einem Mikrofasertuch vorsichtig zu reinigen. Dadurch kann das Leder das Fett besser aufnehmen. Anschließend kann ein für das Leder passendes Pflegeprodukt aufgetragen werden.

1
Antwort nicht gefunden?
Nutze unser Kontaktformular um uns Deine Frage zu stellen zum Kontaktformular